Informationen für Eltern

Eingewöhnung:
Mit Eintritt in die Kindertagesstätte beginnt für das Kind und für die Eltern ein neuer Lebensabschnitt. Das Kind muss sich von vertrauten Personen lösen und sich auf etwas Neues einlassen. Der Zeitraum der Eingewöhnung gestaltet sich bei jedem Kind unterschiedlich und wird individuell mit den Eltern abgesprochen.

Unser Tagesablauf:

06:00 – 08:00 Uhr der Tag beginnt
08:00 – 08:30 Uhr Frühstück
08.30 – 11:00 Uhr Bildungsangebote, Freispiel, Aufenthalt im Freien
11:00 – 12:00 Uhr Mittagessen
12:00 – 14:00 Uhr Mittagsschlaf, Mittagsruhe
anschließend Vesper, Freispiel, Aufenthalt im Freien

Gesunde Ernährung – Mahlzeiten:
Frühstück und Vesper werden in der Kita angeboten. Dabei steht die gesunde Ernährung im Vordergrund. Während der gemeinsamen Mahlzeiten lernen die Kinder viel über gesunde Ernährung, ihren eigenen Bedarf und über Esskultur.

Am Vormittag wird den Kindern eine Obstmahlzeit gereicht, Getränke wie Wasser, Saftschorlen und ungesüßter Tee stehen den ganzen Tag zur Verfügung. Die Gaststätte „Schirrmeister“ aus Möglenz versorgt uns täglich mit frisch zubereitetem Mittagessen.

Elstern-InfoEltern-Kita:
Eltern sind die wichtigsten Bindungspersonen für das Kind und dadurch unsere wichtigsten Partner bei der Bildung und Erziehung unserer Kinder. Transparenz und wechselseitige Informationen sind notwendig, um diese Erziehungspartnerschaft mit Leben zu füllen. Dazu nutzen wir:

  • Kitarundgänge und ausführliche Informationen über die konzeptionelle Arbeit vor der Eingewöhnung, erste Entwicklungsgespräche der zukünftigen Erzieherin mit den Eltern und die Gestaltung der Eingewöhnungsphase
  • Tür- und Angelgespräche
  • Elternversammlungen, 2 mal jährlich
  • Mindestens ein Entwicklungsgespräch pro Jahr
  • Aushänge mit pädagogischen und organisatorischen Informationen
  • Videoaufzeichnungen und Fotodokumentationen über das Gruppen Geschehen und Projekte
  • Elternbriefe

Elternbeiträge:
Unsere Beitragsordnung ist angelehnt an die Gebührensatzung für die Inanspruchnahme von Kinderbetreuungsleistungen in kommunalen Kindertagesstätten der Stadt Bad Liebenwerda

Feste und Feiern:
Eine abwechslungs- und erlebnisreiche Gestaltung des Kitajahres garantieren die schon zur Tradition gewordenen Feste und Feiern.

  • in den Gruppen werden die Geburtstage der Kinder gefeiert
  • Erntedankfest, Martinfest, Weihnachtsfeier, Fasching, Ostern, Mutter- und Vatertag, Kindertag und Zuckertütenfest mit einem Ausflug der Schulanfänger sind Höhepunkte die in jedem Jahr für und mit den Kindern gefeiert werden.
  • mit der Teilnahme am Bambinilauf im Rahmen des Elsterlaufes in Bad Liebenwerda unterstützen wir eine sportliche Aktivität und repräsentieren gleichzeitig unsere Kita
  • einmal jährlich gestalten wir ein Familienfest
  • gemeinsam mit den Eltern gehen Erzieherinnen und Kinder in der Faschingszeit zampern
  • mit kleinen Programmen gestalten wir Rentnerfeiern und beteiligen uns am Dorffest
  • einmal im Monat sind die Geburtstagskinder der Generation 60+ bei uns zu Gast

Feste